Skip to main content

 UNABHÄNGIG     FAKTENBASIERT     NEUTRAL

Einkaufstrolley Vergleich 2018

Die besten Einkaufstrolley aus 2018 im Vergleich!

12345
Andersen Tura Shopper Einkaufswagen Andersen Royal Dante Einkaufstrolley bremermann Einkaufstrolley Gimi Tris Optical Hoppa 47L Einkaufstrolley
Modell Andersen Tura ShopperAndersen Royal Dantebremermann EinkaufstrolleyGimi Tris OpticalHoppa 47L Einkaufstrolley
Preis

275,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,05 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,99 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Vergleichs-
ergebnis

1.1%

"sehr gut"

1.2%

"sehr gut"

1.4%

"sehr gut"

1.5%

"gut"

1.6%

"gut"

Bewertung
bei Amazon
Fassungsvermögen69 Liter45 Liter45 Liter56 Liter47 Liter
Max. Tragkraft50 kg50 kg25 kg30 kg18 kg
Kühlfach 12 Liter
Zusammenklappbar (faltbar)
Taschenmaße40 x 72 x 24 cm36 x 57 x 22 cm32 x 50 x 25 cm36 x 59 x 25,5 cm33 x 60 x 24 cm
Gesamtgewicht6,2 kg3,55 kg2,1 kg3,4 kg1,82 kg
Vorteile stabiles Alugestell
3-Wege-Griff
große Luftreifen
kugelgelagerte Räder
Seiten- & Innentasche
Reflektoren
wasserabweisend
als Anhänger am Fahrrad verwendbar (Zubehör notwendig)
Aluminiumgestell
Hängfix für Einkaufswagen
große Leichtlaufräder
Schirmfach
Reflektoren
wasserabweisend
Aluminiumgestell
Hängfix für Einkaufswagen
große Leichtlaufräder
Schirmfach
Reflektoren
wasserabweisend
abnehmbarer Tragegurt
Regenfeste Tasche
Hängfix für Einkaufswagen
3+3-Rad-System
Zusatzfach
Räder-Spritzschutz
wasserabweisend
wasserdicht
Preis

275,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,05 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,99 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *Zum Angebot auf *Zum Angebot auf *Zum Angebot auf *Zum Angebot auf *

Über unsere Vergleichsprozedur: Die Produkte in dieser Vergleichstabelle wurden ausführlich recherchiert. Dabei wurden sowohl die Produkteigenschaften als auch etwaige Kundenrezensionen verglichen und bewertet. Für die Produktbewertung wurden zudem Testberichte und Testergebnisse unterschiedlicher Produkttests im Internet herangezogen. Unsere Redaktion fasst die gesammelten Informationen und Erkenntnisse zusammen und bewertet jedes Produkt objektiv, unabhängig und neutral.

Auf testella.de empfehlen wir ausgewählte Online-Shops, in denen die Produkte zu einem günstigen Preis erhältlich sind. Als kleines Dankeschön erhalten wir unter bestimmten Voraussetzungen eine kleine Provision des verlinkten Shops. Wir werden jedoch niemals für die Positionierung eines Produktes vergütet.

Wie hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Diesen Vergleich empfehlen:

Einkaufstrolley Kaufratgeber - Das sollten Sie vor dem Kauf wissen!

Das Wichtigste im Überblick!

Der Einkaufstrolley ist eine rollende Einkaufstasche. Er besteht aus einem Gestell, auf dem eine Einkaufstasche befestigt ist. Das Gestell besitzt je nach Modell zwei bis sechs Räder. Damit ist er flexibel einsetzbar.
Mit einem Einkaufstrolley lassen sich kleine bis große Einkäufe unkompliziert erledigen. Die verfügbaren Modelle besitzen unterschiedlichste Fassungsvermögen und Transportgewichte.
Einkaufstrolleys mit zwei Rädern lassen sich hinterherziehen. Vierrädrige Modelle lassen sich auch schieben. Und Einkaufstrolleys mit sechs Rädern wurden speziell für das Erklimmen von Treppenstufen angefertigt.
Noch unterschiedlicher als das Fassungsvermögen ist die modische Vielfalt. Von praktisch bis chic ist alles dabei. So kommt bei der Auswahl des passenden Einkaufstrolleys jeder mit seinen individuellen Ansprüchen auf seine Kosten.

Was ist ein Einkaufstrolley?

Das Wort „Trolley“ kommt aus dem Englischen. Übersetzt bedeutet es nichts Anderes als „Wagen“. Damit ist auch klar, welche Funktion der Einkaufstrolley übernimmt: Ein rollender Begleiter für den Einkauf im nahe gelegenen Supermarkt oder beim Lebensmittelhändler um die Ecke. Im Grunde genommen, jedes Geschäft, das zu Fuß erreichbar ist.

Der Einkaufstrolley besteht aus drei Elementen:

  • Gestell
  • Einkaufstasche
  • Räder

Je nach Fassungsvermögen lassen sich kleine, mittlere oder große Einkäufe mit dem Trolley erledigen. Gegen Wind und Wetter geschützt und mit einer durchdachten Ausstattung können die rollenden Einkaufstaschen tatsächlich den Griff zum Autoschlüssel ersetzen. Denn sie sind durchdacht aufgebaut und meistern teilweise mit großen gummierten Rädern auch schwierige Wege mit Leichtigkeit. Ohne dass sich der Einkäufer groß plagen muss.

Achtung: Halten Sie das Transportgewicht unbedingt ein. Denn wenn der Trolley überladen ist, kann das Gestell beschädigt werden.

Für wen sind Einkaufstrolleys geeignet?

Der Einkaufstrolley gehört zu den praktischen Ideen, die das tägliche Leben erleichtern. Ursprünglich wurde der liebevoll auch Kartoffelmercedes genannte Alltagshelfer eher älteren Leuten zugeordnet. Denn ältere Menschen kaufen gerne vor Ort ein. Darüber hinaus erledigen sie diese Tätigkeit ohne ein Auto. Bewegung hält fit und das Autofahren wird zunehmend schwieriger. Daher stellt der Einkaufstrolley tatsächlich eine große Erleichterung für ältere Personen dar.


Allerdings genießen mittlerweile auch jüngere Menschen den Vorteil, nicht jeden Einkauf mit dem Auto erledigen zu müssen. Kurze Wege und der regionale Einkauf liegen im Trend. Daher geht mit der Zeit, wer sich für den Kauf eines Einkaufstrolleys entscheidet. Gerade in Städten, wo zahlreiche Geschäfte oder der Wochenmarkt mit regionalen Produkten gut zu Fuß erreichbar ist, greifen immer mehr Menschen mit eigenem Haushalt gerne auf den Einkaufstrolley zurück.

Übrigens: Achten Sie doch auch einmal darauf, womit Zeitungsausträger ihre Arbeit erledigen. Nicht selten greifen sie ebenfalls auf den Einkaufstrolley zurück.

Weitere Einsatzmöglichkeiten der Einkaufstrolleys:

  • Zeitungen austragen
  • Angel- oder Campingausrüstung transportieren
  • Getränke einkaufen
  • Umrüstung zum Koffer-Trolley möglich
  • Transport einer Stranddecke, Sandspielsachen oder Picknick

Tatsächlich weist die rollende Einkaufstasche zahlreiche Vorteile auf. Und er ist nicht nur eine bessere Einkaufstasche. Wir informieren umfassend über die Vorzüge verschiedener Einkaufstrolleys und die Schwerpunkte der Hersteller. Im Einkaufstrolley Test vergleichen wir verschiedene Modelle. Dabei machen die Videoclips kurzweilig deutlich, welche Überlegungen vor dem Kauf eines Trolleys stehen sollten.

Wie ist ein Einkaufstrolley aufgebaut?

Jeder Einkaufstrolley besteht aus einem Gestell, einer Tasche und natürlich den Rädern. Diese Grundausrüstung unterscheidet sich jedoch bei den verschiedenen Varianten in Qualität und Ausführung. Worauf es bei den einzelnen Bauteilen ankommt, erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

Das Gestell

Original Andersen Tura ShopperDas Grundgerüst des Einkaufstrolleys muss stabil und leicht sein. Denn unnötiges Gewicht würde den Transport der eingekauften Waren nur erschweren. Aber keine Angst, der Aufbau des Gestells ist jahrzehntelang erprobt, durchdacht und verbessert. So lässt sich der moderne Einkaufstrolley leicht und komfortabel handhaben und flexibel einsetzen.

Material

Die meist verwendeten Materialien Aluminium oder Kunststoff zeichnen sich durch ihr geringes Eigengewicht aus. Zusätzlich sind sowohl Alu als auch Kunststoffe wetterbeständig und rostfrei. Doch das Material entscheidet nicht nur über das Eigengewicht des Einkaufswagens. Darüber hinaus garantiert es auch die entsprechende Stabilität und damit die Tragkraft.

Funktionen

Andersen Einkauftrolley zusammen geklapptDas Gestell ist aber auch für weiteren Komfort zuständig. So lassen sich viele Einkaufstrolleys zusammenklappen und im Kofferraum transportieren. Schließlich werden sie nicht nur zum Einkaufen verwendet. Trotzdem lassen sich viele Modelle mit speziellen Haken am Einkaufswagen einhängen. Das Stichwort hierzu lautet „Hängefix“. Achten Sie auch darauf, ob der Trolley sich nur ziehen lässt. Denn es gibt auch Modelle, die gezogen und geschoben werden können. Und nicht zuletzt ist es praktisch, wenn der Trolley über einen Teleskopgriff verfügt. Dadurch lässt er sich variabel an die Körpergröße anpassen. Ein Standfuß am Gestell ermöglicht das sichere Abstellen beim Einkaufen oder Zuhause.

Mit einem Teleskopgriff passen Sie den Einkaufstrolley an Ihre Körpergröße an. So gewinnen Sie an Bewegungsfreiheit und verhindern, dass Ihnen Ihre Transporthilfe in die Hacken fährt. Die Bezeichnung „Hackenporsche“ ist nicht umsonst bis heute gebräuchlich!

Zusätzlicher Komfort

Einkaufstrolley für GetränkekistenDer untere Rahmenabschnitt trägt in der Regel die große Einkaufstasche und gibt dieser Stabilität. Bei einigen Modellen lässt sich die Tasche entfernen. Dann kann der Trolley sogar als Transportmittel für Getränkekisten eingesetzt werden. Ein zusätzliches Plus stellt eine integrierte Sitzgelegenheit dar, mit der einige Modelle ausgestattet sind. Zum einen ermöglicht sie gerade älteren Menschen eine komfortable Pause auf dem Weg in den nächsten Laden. Aber auch für den gemütlichen Plausch unterwegs bietet sich die Sitzgelegenheit an. Je nach Ausführung erinnert der kleine Stuhl an die Campingsitze der ersten Generation.

Zusammenfassung zum Gestell:

  • leichtes aber robustes Material (Aluminium, Kunststoff)
  • verantwortlich für die Tragkraft des Einkaufstrolleys
  • zusammenklappbar zum einfachen Transport und Verstauen
  • Teleskopgriff und Standbügel für zusätzlichen Komfort
  • bei abnehmbarer Tasche Einsatz als Getränkewagen
  • teilweise mit Sitzgelegenheit ausgestattet

Die Tasche

Das Herzstück des Einkaufstrolleys stellt die Einkaufstasche dar. Hier kommt es auf die verwendeten Materialien, das Fassungsvermögen und die praktische Handhabung an. Jeder Hersteller legt hierbei Wert auf jeweils spezielle Ausstattungsmerkmale.

Material

Andersen Tasche für EinkaufsshopperDie Einkaufstasche sollte unempfindlich gegen Regen- und Spritzwasser sein. Darüber hinaus muss sie leicht zu reinigen sein, falls mit den transportierten Waren unterwegs etwas schiefgeht. Das bedeutet, dass die Tasche auch innen ein widerstandsfähiges und wasserdichtes Material aufweisen sollte. Doch die meisten Hersteller verwenden ohnehin Nylon oder Polyester für die Tasche. Nylon ist ein sehr stabiles aber dabei elastisches Material. Allerdings erweist Nylon sich empfindlich bei Nässe. Deshalb empfiehlt es sich auf einen zusätzlichen Regenschutz zu achten, wenn die Einkaufstasche aus Nylon besteht. Einkaufstaschen aus Polyester sind dagegen form- und lichtbeständig. Außerdem unempfindlich gegen Witterungseinflüsse. Auf www.aktivwelt.de finden Sie sogar Einaufstrolleys mit Einkaufstaschen aus 100% Recycling-Material.

Funktionen

Einkaufstasche mit KühlfachZuerst einmal ist es wichtig, wie viele Waren mit der Einkaufstasche transportiert werden können. Je nach dem Einkaufsverhalten finden sich Taschen für den regelmäßigen Gang zum Wochenmarkt. Denn hier reicht eine etwas kleinere Tasche mit 30 bis 40 Liter Fassungsvermögen aus. Für den Großeinkauf im Supermarkt lohnt sich ein größeres Fassungsvermögen bis zu 60 Liter. Komfortable Taschen lassen sich zusammenfalten. Und bei starken Verschmutzungen können sie sogar gewaschen werden.

Doch nicht nur die Größe der Tasche ist wichtig. Ein Einkauf beinhaltet häufig leicht verderbliche Ware oder Tiefkühlware. Aus diesem Grund beinhalten viele Einkaufstrolleys eine Thermo- oder sogar eine Kühltasche. Mit zusätzlichen Staufächern für den Geldbeutel oder den Haustürschlüssel zeigt sich, dass die Hersteller Wert auf eine gute Praxistauglichkeit legen. Und gerade im Winter, wenn es früh dunkel wird, ist es von Vorteil, wenn der Einkaufstrolley mit Reflektorstreifen versehen ist.

Zusätzlicher Komfort

Apropos Praxistauglichkeit: Wenn die Einkaufstasche abnehmbar ist, eignet sich der Trolley auch für den Transport von Getränkekisten oder Koffern. Mit Tragegriffen oder Rucksackgurten ausgestattete Modelle machen den alltagstauglichen Einkaufshelfer noch flexibler.

Zusammenfassung zur Tasche:

  • robustes, unempfindliches Material (Polyester, Nylon)
  • Fassungsvermögen soll zum Einkaufsverhalten passen
  • Einkaufstasche sollte faltbar und waschbar sein
  • vorhandene Thermotasche macht Einkäufe flexibler
  • zusätzliche Seitentaschen erleichtern das Einkaufen zusätzlich
  • abnehmbare Taschen mit Tragegriffen sorgen für Unabhängigkeit

Die Räder

Die Räder sorgen dafür, dass der Einkaufstrolley seine wichtigste Funktion erfüllt. Aus diesem Grund kommt es darauf an, wie die Räder angeordnet sind. Darüber hinaus ist interessant aus welchem Material sie bestehen, wie groß die Räder sind und wie breit der Radstand gewählt wurde.

Material

Räder eines TrolleysDie Hersteller wählen als Material für ihre Einkaufstrolleys entweder Vollgummi, Kunststoff oder sogar Luftreifen. Das Vollgummirad gleitet nahezu geräuschlos hinter Ihnen her. Diese Räder sind besonders stabil, obwohl sie ohne Speichen auskommen. Allerdings hat jedes Qualitätsmerkmal auch seinen Preis. Die günstigeren Varianten der Einkaufstrolleys kommen mit Kunststoffrädern daher. Sie erhalten die Stabilität durch breite Speichen. Dadurch wird allerdings auch an Material gespart. Was sich wiederum im Gewicht bemerkbar macht. Luftbereifte Trolleys federn besonders gut ab. Das heißt, auch bei unebenen Wegen lässt sich der Einkaufsbegleiter komfortabel hinterherziehen.

Funktionen

Die Größe der Räder lässt darauf schließen, wofür der Trolley gedacht ist. Große Räder ab etwa 15 Zentimeter Durchmesser kommen mit unebenen Geländen und hohen Bordsteinen gut zurecht. Wer allerdings hauptsächlich auf ebenen Wegen unterwegs ist, kommt auch mit kleineren Rädern gut zurecht. Die meisten Einkaufstrolleys sind mit zwei Rädern links und rechts der Einkaufstasche ausgestattet. Doch es gibt auch Sonderformen mit vier oder sogar sechs Rädern. Die Trolleys mit vier Rädern lassen häufig eine 360°-Drehung der Räder zu. Darüber hinaus können vierrädrige Trolleys nicht nur gezogen werden. Sie eignen sich auch für das Schieben.

Zusätzlicher Komfort

Treppensteiger EinkaufstrolleyHäufig müssen nach dem Einkauf auch die Treppen von der Eingangstüre zur Wohnung überwunden werden. Mit einem Treppensteiger-Trolley ist das kein Problem. Dieser Trolley ist mit zwei dreieckigen Radverbindungen mit jeweils drei Rädern ausgestattet. Hierdurch erübrigt sich das anstrengende Hochhieven über die Treppe. Denn der Treppensteiger rollt mit dieser intelligenten Radanordnung einfach dem Einkäufer hinterher die Treppe hoch. Mit einem etwas breiteren Radabstand sorgen Hersteller dafür, dass der Begriff „Hackenporsche“ seinen Schrecken verliert.

Zusammenfassung zu den Rädern:

  • Trolley-Räder bestehen aus Gummi, Kunststoff oder Luftreifen
  • je größer die Reifen, desto leichter lassen sich Hindernisse unterwegs überwinden
  • vierrädrige Trolleys können gezogen und geschoben werden
  • Trolleys mit zweimal drei Rädern lassen sich leicht eine Treppe hochziehen
  • breitere Radabstände sorgen für komfortablen Transport

Sonderformen des Einkaufstrolleys

Mittlerweile gewinnt der Einkaufstrolley immer mehr an Beliebtheit. Dies liegt an der praktischen Ausstattung des rollenden Begleiters. Denn er ist sehr flexibel einsetzbar. Abgesehen davon sind die Hersteller erfinderisch. So gibt es verschiedene Sonderformen, die den Einkaufstrolley noch besser an die Bedürfnisse der Interessenten anpassen.

Einkaufstrolley Treppensteiger

Der Treppensteiger besitzt auf beiden Seiten drei Räder, die in Dreiecksform angeordnet sind. Dabei rollt beim Erklimmen einzelner Treppenstufen das ganze Dreieck ab. Mit dieser Radanordnung erreichen die Hersteller, dass sich immer ein Rad an der oberen Treppenkante befindet. Eine intelligente Erfindung, die das Treppensteigen mit Einkaufstrolley enorm erleichtert.

Beim Treppensteiger-Trolley empfiehlt es sich besonders, auf einen breiten Radabstand zu achten. Denn sonst läuft er Ihnen beim Treppensteigen leicht in die Hacken. Testen Sie doch einmal einen Treppensteiger im Fachgeschäft Ihrer Wahl. Dann wissen Sie, worauf Sie sich einlassen!
Treppensteigen mit einem Einkaufsshopper

Einkaufstrolley mit Sitz

Häufig liegt das Interesse an einem Einkaufstrolley daran, dass starke Rückenschmerzen das Tragen einer Einkaufstasche zusätzlich erschweren. Doch auch der Weg zum Markt kann für Menschen mit Rückenschmerzen oder für Ältere eine Herausforderung darstellen. Allerdings haben die Hersteller mit dem Einkaufstrolley mit Sitz bereits eine Antwort für dieses Problem.

Einkaufstrolley zum Ziehen und Schieben

Wer über den Kauf eines Einkaufstrolleys erstmals nachdenkt, hat häufig ein Modell mit zwei Rädern vor Augen. Nach dem Einkauf im Geschäft oder bei anderen Vorhaben wird der kleine Wagen vollgepackt. Anschließend zieht man den Trolley hinter sich her.

Doch auch diese Tätigkeit kann auf Dauer belastend und anstrengend sein. Dachten sich die Hersteller und fertigen mittlerweile Modelle mit vier Rädern. Einkaufstrolleys mit vier Rädern lassen sich ziehen und schieben. Entsprechend gewinnt der Nutzer zusätzlichen Komfort.

Bei einem vierrädrigen Einkaufstrolley sind die Räder häufig schwenkbar. Dadurch gelingt es leicht, die Richtung beim Schieben zu ändern.

Welche Vor- und Nachteile haben Einkaufstrolleys?

Einkaufstrolleys gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und Qualitäten. In unserer Übersicht listen wir die Vorteile auf und machen auf Schwierigkeiten aufmerksam.

Vor- und Nachteile eines Einkaufstrolleys im Überblick

Vorteile

  • bequemer Transport größerer Warenmengen
  • flexibler Einsatz durch unterschiedliche Transportmöglichkeiten (z.B. Einkäufe, Pakete, Getränkekisten)
  • erhält Selbstständigkeit auch im Alter
  • schont die Umwelt durch autofreie Einkaufsmöglichkeit
  • unterstützt kräfteschonend den Transport von verschiedenen Dingen

Nachteile

  • qualitativ hochwertige Trolleys haben ihren Preis
  • Schwachstellen in der Verarbeitung nicht sofort erkennbar
  • große Unterschiede in Preis und Leistung, sodass die Auswahl schwerfällt

Der Einkaufstrolley Test – So schlägt er sich in der Praxis

Der Einkaufstrolley muss sich in der Praxis bewähren. Sonst erfüllt er seinen Zweck nicht. Gute Einkaufstrolleys fallen beispielsweise nicht zusammen, wenn Sie ihn befüllen möchten. Das heißt, die Einkaufstasche besteht trotz des leichten Materials aus einer stabilen Grundform. Ferner ist es hilfreich, wenn die Tasche einfach und schnell zu verschließen ist. Zusätzliche Seitentaschen und Ausrüstungen erhöhen den Komfort. Angesichts des breiten Angebots an unterschiedlichen Einkaufstrolleys stellt sich die Frage, welcher der beste Einkaufstrolley ist.

Welcher Einkaufstrolley ist der beste?

Der beste Einkaufstrolley muss perfekt auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sein. Das heißt, die Einkaufstasche darf nicht zu klein sein. Das Fahrgestell muss den Wegen entsprechen, die mit dem Trolley zurückgelegt werden.

Original Andersen Tura Shopper mit Tasche Thor rotIn unserem Vergleich kommt der Tura Shopper von Andersen am besten weg. Denn die Einkaufstasche bietet mit 69 Litern viel Raum für notwendige Einkäufe. Das Thermofach hält die eingekauften Lebensmittel frisch und kühl. Zudem lassen sich darin auch die Zutaten für ein leckeres Picknick transportieren. Ein weiteres Plus, das den wendigen mit 29 Zentimeter großen, kugelgelagerten Luftreifen ausgestatteten Einkaufstrolley flexibel im Einsatz macht.

Auch die Reifenspur ist mit 55 Zentimetern so breit, dass kaum die Gefahr besteht, sich selbst in die Hacken zu fahren. Und der Griff, der lediglich ein verlängertes Stück des hinteren Rahmens darstellt, lässt sich in drei Richtungen verstellen. Übrigens ist das Gestell insgesamt 127 Zentimeter hoch und wiegt nur etwas mehr als 4 Kilogramm. Zum Transport im Kofferraum lässt es sich allerdings auch zusammenklappen. Sogar die Räder sind in rasch abgenommen. Die Einkaufstasche mit einigen zusätzlichen Taschen und Möglichkeiten zum Verstauen lässt sich problemlos abnehmen. So kann der Andersen Tura Shopper auch zum Transportieren von Getränkekisten oder Koffern verwendet werden.

Darüber hinaus lässt er sich sogar als Fahrrad-Anhänger verwenden. Und für die Sicherheit im Straßenverkehr sorgen die gut sichtbaren Reflektorstreifen. Allerdings ist der Tura Shopper von Andersen nur wasserabweisend. Das heißt, wenn der Einkauf bei Wind und Wetter mit dem Trolley getätigt wird, empfiehlt sich die zusätzliche Anschaffung eines Regenschutzes, den es passend zum jeweiligen Modell gibt.

Mit dem Einkaufstrolley in den Supermarkt

Wohin mit dem Einkaufswagen im Supermarkt? Diese Frage stellen sich viele Kunden, die mit ihrem Trolley in den Supermarkt gehen. Schließlich kann der rollende Begleiter beim Einkauf nicht neben dem Einkaufswagen gezogen werden. Und das direkte Befüllen gefällt den Mitarbeitern in Supermärkten nicht. Deshalb muss eine praktische Lösung her. Aber auch hier haben viele Hersteller eine Antwort gefunden. Mit zwei Haken oder ähnlichen Vorrichtungen lassen sich die Trolleys am Einkaufswagen ganz fix aufhängen.

Achten Sie bei der Auswahl des Trolleys auf die Ausstattung mit einem „Hängefix“. So nennen Hersteller die Haken, mit denen der Einkaufstrolley am Einkaufswagen eingehängt werden kann.

Mit dem Einkaufstrolley die Treppen hoch

Wer kennt es nicht, das schwierige Schleppen eines Kinderwagens, der die Treppe hochgehievt werden muss. Ähnlich schwierig ist es gerade für ältere Menschen einen voll beladenen Einkaufstrolley die Treppe hoch zu schaffen. Enge steile Treppen sind mit einem Einkaufstrolley nicht ohne Gefahr zu bewältigen. Dafür gibt es den Treppensteiger Einkaufstrolley mit drei Rädern pro Seite und einer mittig liegenden Achse. So befindet sich immer ein Rad passend an der Oberkante der Treppe und der Trolley rollt brav hinter Ihnen her.

Wenn Sie viele Treppenstufen mit dem Einkaufstrolley zu bewältigen haben, kaufen Sie sich immer einen Treppensteiger Einkaufstrolley. Er lässt sich die Treppe ähnlich leicht hochziehen, wie auf der Straße.

Ein Einkaufstrolleyfür das Fahrrad

Was früher der Handwagen war, ist für viele Menschen ohne Auto schon der Einkaufstrolley. Mittlerweile bieten einige Hersteller bereits Anhänge-Vorrichtungen für das Fahrrad an. Es gibt einfache und schnell zu montierende Lösungen. Darüber hinaus sollte die Verkehrstauglichkeit des Fahrrades erhalten bleiben. Das bedeutet, der Rückstrahler sollte möglichst nicht verdeckt sein. Andersen beispielsweise integriert einen Rückstrahler an der Anhängevorrichtung.

Einkaufstrolleys für das Fahrrad sollten auch über große, möglichst kugelgelagerte Reifen verfügen. Denn kleine Räder mit Kunststoffreifen nutzen sich auf der Straße schneller ab. Außerdem blockieren sie schneller, wenn ein Hindernis oder die Bordsteinkante zu überwinden ist.

Achten Sie darauf, dass Ihr neuer Einkaufstrolley für den Transport mit dem Fahrrad ausgelegt ist. Der Trolley-Hersteller Andersen bietet ein durchdachtes System an, mit dem Sie den Trolley unkompliziert an das Fahrrad anhängen können.

Die beliebtesten Hersteller

Der Trolley zum Einkaufen ist derzeit gefragt wie nie. Die Gründe für die Beliebtheit sind vielfältig und liegen im Trend der Zeit.

Der Einkaufstrolley …

  • passt zum ökologischen Bewusstsein.
  • erhält die Selbstständigkeit im Alter.
  • besitzt verschiedene Verwendungsmöglichkeiten.
  • lässt sich für verschiedene Einsatzmöglichkeiten umrüsten.

Damit ist auch klar, dass beliebte Hersteller mit ihren Einkaufstrolleys besonders überzeugende und flexibel einzusetzende Modelle verkaufen. Wir stellen im Folgenden einige Hersteller vor und machen auf die Vorteile der Einkaufstrolleys aufmerksam.

Andersen Einkaufstrolley

Vergleichssieger: Original Andersen Tura Shopper mit Tasche Thor rotBei Andersen findet sich eine große Auswahl gut durchdachter Einkaufstrolleys. Der Hersteller bietet große und kleine Modelle an. Treppensteiger befinden sich ebenso im Programm wie leichte Alu-Shopper. Die Taschen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Designs. Bei den unterschiedlichen Fahrgestellen punktet Andersen besonders mit den Einkaufstrolleys für das Fahrrad. Eine einfache Technik macht Montage einer Anhänge-Vorrichtung für einige Fahrgestelle möglich. Hier achtet der Hersteller besonders auf große, luftbereifte Räder mit einem Spritzschutz. Die Fahrgestelle lassen sich zusammenklappen und somit auch im Kofferraum bequem transportieren. Allerdings sind die Taschen lediglich wasserabweisend. Zum Schutz vor starker Nässe wird ein Regencape angeboten. Die Kundenbewertungen bei Amazon fallen insgesamt sehr positiv aus. Allerdings hat die Qualität von Andersen auch ihren Preis.

  • große Auswahl an unterschiedlichen Modellen
  • breiter Radabstand
  • Möglichkeit zur Fahrradbefestigung

Bremermann Einkaufstrolley

Bremermann TrolleyBremermann bietet leistungsfähige Einkaufstrolleys in der unteren Preisklasse an. Mit einem Fassungsvermögen von circa 45 Litern lassen sich schon mittelgroße Einkäufe erledigen. Die Ergonomie des Gestells und die leichtgängigen Räder sorgen zusätzlich dafür, dass die Einkaufstrolleys von Bremermann bei jungen und älteren Kunden beliebt sind. Strapazierfähiges Polyester macht die Tasche widerstandsfähig. Die Rundumausstattung mit einem Standfuß, einem breiten gepolsterten Griff und dem großen Radabstand zeigt, dass die Firma Bremermann weiß, worauf Kunden Wert legen. Zusätzliche Ausstattung wie kleine Taschen für Regenschirm und Geldbeutel, sowie die Tragegriffe und Schulterpolster für den Rucksacktransport weisen ebenfalls auf einen durchdachten Einkaufstrolley hin. Die positiven Rückmeldungen zufriedener Kunden zeigen, dass das Produkt überzeugt.

  • mittleres Fassungsvermögen
  • überschaubare Anschaffungskosten
  • durchdachte Ausstattung

Reisenthel Einkaufstrolley

Reisenthel EinkaufsshopperBei Reisenthel findet sich eine große farbliche Auswahl an Einkaufstrolleys. Einige Modelle verfügen über einen stabilen oberen Rand, der verhindert, dass die Tasche beim Beladen zusammenfällt. Des Weiteren verfügen die Einkaufstrolleys von Reisenthel über zwei Standfüße, Tragemöglichkeiten und Aufhänge-Vorrichtungen für den Einkaufswagen. Reisenthel legt besonders viel Wert auf die handliche Verstauung seiner Einkaufstrolleys. So sind die Modelle nicht allzu groß, damit die Taschen auch in der Hand getragen werden können. Die Foldable Trolleys lassen sich sogar in ihrer eigenen Außentasche verpacken. Aber auch die anderen Modelle des Anbieters sind schnell zusammengeklappt und passen dann in den Kofferraum. Die Kundenbewertungen bei Amazon zeigen fast durchweg positive Erfahrungen mit den Einkaufstrolleys von Reisenthel.

  • modisch vielfältige Auswahl
  • praktische Verstauungsmöglichkeiten
  • leichte Ausführung

Rolser Einkaufstrolley

Rolser EinkaufshilfeRolser überzeugt bei seinen Einkaufstrolleys mit einem farbenfrohen und modischen Design. Die Einkaufstasche ist sehr geräumig. Allerdings sind sie nicht besonders gut zu beladen. Denn die Tasche ist schmal und lang und fällt beim Einladen leicht zusammen. Viele Käufer loben die Stabilität des Gestells. Und das, obwohl die Ablagefläche für die Tasche auf einige Käufer keinen besonders hochwertigen Eindruck machte. Der Rolser Einkaufstrolley lässt sich am Einkaufswagen aufhängen. Allerdings fehlen an vielen Modellen zusätzliche Staufächer. Mit den unterschiedlichen sehr modischen Designs wird der Trolley nicht nur für den Einkauf gerne genutzt. Gerade für einen Ausflug zum Strand oder fröhliche Wanderungen mit Picknick bietet sich das farbenfrohe Modell an. Rolser bietet auch Einkaufstrolleys zum Treppensteigen an.

  • moderne Designs
  • leichtgängiges praktisches Gestell
  • verschiedene Modelle

Gimi Einkaufstrolley

gimi Einkaufstasche mit RäderGimi führt viele verschiedene Einkaufstrolleys. So finden sich sowohl klassische als auch innovative Modelle bei diesem Hersteller. Großräumige Einkaufstaschen ergänzen durchdachte Transportsysteme mit den 3 + 3 Rollen speziell für Treppen. Darüber hinaus verfügt jede Einkaufstasche über Seiten- oder Nebentaschen für diverse Kleinigkeiten. Gimi bietet Taschen mit großen Öffnungen und sogar mit praktischem Reißverschluss für die Beladung von vorne an. Die Taschen sind regenfest und innen waschbar. Zusätzlich sorgt der Klappdeckel für den Schutz der eingekauften Waren. Unterschiedliche Farben und Designs sorgen für die nötige Auswahl. Die Kundenbewertungen für die alltagstauglichen Einkaufstrolleys von Gimi sind durchweg positiv.

  • spezielle Modelle für das Treppensteigen
  • durchdachte Ausstattung für den alltäglichen Einsatz
  • wetterfestes Material der Einkaufstasche

Aldi Einkaufstrolley

Mit einem günstigen Angebot verkauft Aldi einen praktischen Einkaufstrolley für den alltäglichen Einsatz. Die Einkaufstasche ist mit 45 Litern groß genug um die notwendigen Einkäufe regelmäßig nach Hause zu schaffen. Leider scheint das Material der Tasche nicht besonders stabil zu sein. Denn der Taschenboden ist ziemlich dünn. Zur zusätzlichen Verstärkung ist die Tasche oben mit Klettverschlüssen an einem Alurahmen befestigt. Sie lässt sich aber auch abnehmen und an einem Schultergurt tragen. Die Reißverschlüsse überzeugen qualitativ ebenfalls nicht besonders. Aber das Kühlfach lässt den Einkauf von tiefgefrorenen Lebensmitteln zu, ohne dass die Kühlkette unterbrochen werden muss. Während des Einkaufs lässt sich der Einkaufstrolley von Aldi am Einkaufswagen einhängen.

  • günstige Anschaffungskosten
  • ausreichend Platz
  • zusätzliches Fach für Tiefkühlwaren

Einkaufstrolley kaufen – Darauf ist zu achten!

Aus der vorangegangenen Beschreibung geht hervor, dass jeder Hersteller unterschiedliche Schwerpunkte hat. Da heißt es, genau hinsehen vor dem Kauf eines Einkaufstrolleys. Und so sollte vor der Kaufentscheidung zuerst feststehen, wofür und wie oft der handliche Begleiter benötigt wird. Denn dann besteht die Möglichkeit beim Kauf eines Einkaufstrolleys genau den Hersteller zu finden, der den passenden Trolley vermarktet.

Im Grunde genommen muss das Gesamtkonzept des Einkaufstrolleys zu den eigenen Erwartungen passen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigen Eigenschaften eines Trolleys.

Welche Eigenschaften benötigt die Tasche des Einkaufstrolleys?

Der Blick auf die Einkaufstasche sollte zum einen der Größe gelten, zum anderen dem Material. Schätzen Sie ab, wie viel Fassungsvermögen Sie für Ihre Einkäufe oder andere Transportwege benötigen. Danach wählen Sie dann die Größe der Einkaufstasche aus. Zusätzlich sind auch die Gestaltung und die Art des Materials interessant. Denn sicherlich möchte der eine oder andere mit seinem Einkaufstrolley modisch erscheinen, während andere lediglich einen praktischen Alltagshelfer suchen. Welche Priorität eine wasserfeste Transporttasche einnimmt, sollte ebenfalls vor dem Kauf feststehen. Zusätzliche Möglichkeiten zum Verstauen von Regenschirm, Geldbeutel und anderen Utensilien können von Vorteil sein, wenn der Trolley häufig für Ausflüge genutzt wird.

Welche Eigenschaften weist das Gestell des Einkaufstrolleys auf?

Wenn es um das Gestell geht, steht auch das Gewicht im Mittelpunkt. Aluminiumgestelle sind leicht, stabil und dazu noch rostfrei. Wen der Griff zusätzlich durch ein Polster geschützt ist, lässt sich der Einkaufstrolley komfortabel hinterher ziehen. Außerdem ist es auch interessant, ob sich das Gestell zusammenklappen lässt, sodass es eine handliche Transportgröße bekommt. Reisenthel bietet ja sogar die Möglichkeit, den gesamten Trolley in der vorderen Tasche zu verstauen. Und wer nicht mehr lange laufen kann, sollte unbedingt darauf achten, dass der Einkaufstrolley über eine Sitzgelegenheit verfügt.

Wie müssen die Räder des Einkaufstrolleys beschaffen sein?

Wer lediglich ebene Strecken zurücklegt und auch keine großen Bordsteinkanten zu bewältigen hat, muss auf das Material der Räder wenig Rücksicht nehmen. Unebene Wege, Bordsteinkanten oder das Fahrradfahren mit dem Einkaufstrolley lassen sich aber mit vergleichsweise großen Gummi- oder Luftreifen besser bewältigen als mit kleinen harten Kunststoffreifen.

Auch der Radabstand spielt eine Rolle. Denn gerade bei zu kleinem Radabstand in der Breite bekommt der scherzhafte Namen „Hackenporsche“ eine lästige Bedeutung. Wenn es um die Räder geht, sollte auch von vornherein feststehen, ob es ein Treppensteiger-Trolley sein soll.

Wenn Sie vor dem Kauf eine Checkliste anlegen, welche Eigenschaften der Einkaufstrolley besitzen soll, fällt die Auswahl am Ende leichter. Denn einige Modelle scheiden dann von vornherein aus. Eine durchaus sinnvolle Maßnahme bei dem großen Angebot.

Wann lohnt sich der Kauf eines Einkaufstrolleys?

Durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten gibt es kaum jemanden, der mit einem Einkaufstrolley nichts anfangen kann. Lohnend ist der rollende Begleiter auf jeden Fall für Senioren. Denn sie können sich weiterhin selbst versorgen, auch wenn das Tragen von Einkaufstaschen nicht mehr möglich ist.

Allerdings braucht auch die jüngere Generation vor dem Einkaufstrolley nicht zurückzuschrecken. Dass der Einkauf mit dem Trolley viel praktischer ist, als mit verschiedenen Einkaufstaschen oder gar einem Rucksack steht außer Frage. Auch der Strandurlauber und Picknickfan wird nicht lange darüber nachdenken, wie viel praktischer er mit einem Taschentrolley unterwegs ist.

Gibt es Alternativen zum Einkaufstrolley?

Wir sind der Meinung: Echte Alternativen zum Einkaufstrolley gibt es nicht. Vielmehr zeigt sich der Trolley als brauchbare und praxisorientierte Alternative für allerlei Transportmöglichkeiten. Er ersetzt die Einkaufstasche, den Rucksack und das Schleppen von Getränkekisten. Darüber hinaus lassen sich mit dem Einkaufstrolley auch viele andere Dinge transportieren.

Wo gibt es Einkaufstrolleys zu kaufen?

Der Einkaufstrolley findet sich mittlerweile fast überall. Vom Discounter über das Fachgeschäft bis hin zu der riesigen Auswahl im Internet. Eben deshalb ist es wichtig, genau zu wissen, worauf es bei den eigenen Erledigungen ankommt. Im Fachgeschäft besteht beispielsweise die Möglichkeit, den Einkaufstrolley zu testen. Und eine fachliche Beratung zu Verwendungsmöglichkeiten und Material ist im Preis enthalten. Günstige Angebote finden sich eher beim Discounter. Oder mit etwas Glück im Internet. Und hier besteht die Auswahl aus einer unübersichtlichen Bandbreite. Deshalb stellen wir auf unserem Portal einige ausgewählte Einkaufstrolleys mit ihren Vorzügen und Eigenschaften vor.

Fazit

Wir sind der Meinung, dass der Einkaufstrolley eine moderne Möglichkeit darstellt, seine Einkäufe umweltverträglich zu erledigen. Damit ist er für Menschen jeden Alters interessant. Die Hersteller sorgen dafür, dass der mobile Begleiter für die Nutzer bequem gestaltet und jedem Hindernis gewachsen ist. Mit den unterschiedlichen Taschengrößen findet jeder das für sich passende Modell. Zusätzliche Ausstattung, wie die Nutzung mit dem Fahrrad oder als Getränkewagen macht den Einkaufstrolley für ein noch größeres Publikum interessant. Schließlich gibt es sogar Einkaufstrolleys für Kinder. Eine schöne Möglichkeit, den Nachwuchs in die Aufgaben des Alltags mit einzubeziehen. Gegen den Einkaufstrolley spricht nur, wenn jemand ohnehin täglich mit dem Auto unterwegs ist. Denn in diesem Fall lassen sich die anfallenden Einkäufe nebenbei erledigen.

Spätestens, wenn der Weg zum Supermarkt oder zum Wochenmarkt mit körperlichen Beschwerden verbunden ist, sollten Sie darüber nachdenken, einen Einkaufstrolley anzuschaffen.

Vergleichssieger

Andersen Tura Shopper Einkaufswagen
Andersen Tura Shopper

275,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *

Preis-Leistungs-Sieger

bremermann Einkaufstrolley
bremermann Einkaufstrolley

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *