Skip to main content

 UNABHÄNGIG     FAKTENBASIERT     NEUTRAL

Retro Kinderwagen Vergleich 2018

Die besten Nostalgie Kinderwagen aus 2018 im Vergleich!

12345
RETRO Deluxe - Ein Luxus, Nostalgie Kinderwagen mit Naturleinen - Kombikinderwagen mit Weidenkorb Komplettset de luxe 3 in 1 Kinderwagen und Sportwagenaufsatz Weidenkorbkinderwagen Kinderwagen Avinion Nostalgie & Autositz Grau Bergsteiger Venedig Nostalgie Kinderwagen 3 in 1 Retro Kombikinderwagen Megaset, Babyschale, Babywanne, Sportwagen und Zubehör Knorr-Baby 36000-4 Kombikinderwagen Classico Eichhorn SEN-WW-K045-RF-EVA Weidenkorbkinderwagen mit Lederriemengestell Korb Weide weiß, EVA-Rad, Stoff beige Weidenkorbkinderwagen
Modell RETRO Deluxe Kinderwagen mit WeidenkorbLux4Kids Retro Kinderwagen AvinionBergsteiger Venedig Nostalgie KinderwagenKnorr-Baby 36000-4 Kombikinderwagen ClassicoEichhorn SEN-WW-K045-RF-EVA Weidenkorbkinderwagen
Preis

589,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

437,44 € 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

375,12 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Vergleichs-
ergebnis

1.2%

"sehr gut"

1.3%

"sehr gut"

1.4%

"sehr gut"

1.7%

"gut"

1.9%

"gut"

Bewertung
bei Amazon
Altersempfehlung0 - 3 Jahre0 - 3 Jahre0 - 3 Jahre0 - 3 Jahre0 - 3 Jahre
max. Körpergewichtk.A.15 kg17 kgk.A.15 kg
Art der BereifungLuftbereifung auf Chrom-Design-FelgenLuftbereifung auf SpeichenräderLuftbereifung auf Chrom-Design-FelgenLuftbereifung auf SpeichenräderEVA-Räder (geschäumt)
Gurtsystem5-Punkt-Gurt5-Punkt-Gurt5-Punkt-Gurt5-Punkt-Gurt5-Punkt-Gurt
Sitzrichtungnach vorne & nach hintennach vorne & nach hintennach vorne & nach hintennach vorne & nach hintennach vorne & nach hinten
Babywanne
Babyschale
Einkaufskorb
Sportsitz
Feststellbremse
Regenschutz
Moskitonetz
Wickeltasche
Größe132 x 60 x 108 cm123 x 60 x 126 cm110 x 58 x 102 cm110 x 60 x 107 cm100 x 50 x 25 cm
Gewicht14 kg17 kg13 kg16,5 kg13 kg
Preis

589,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

437,44 € 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

375,12 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *Nicht VerfügbarZum Angebot auf *Zum Angebot auf *Zum Angebot auf *

Über unsere Vergleichsprozedur: Die Produkte in dieser Vergleichstabelle wurden ausführlich recherchiert. Dabei wurden sowohl die Produkteigenschaften als auch etwaige Kundenrezensionen verglichen und bewertet. Für die Produktbewertung wurden zudem Testberichte und Testergebnisse unterschiedlicher Produkttests im Internet herangezogen. Unsere Redaktion fasst die gesammelten Informationen und Erkenntnisse zusammen und bewertet jedes Produkt objektiv, unabhängig und neutral.

Auf testella.de empfehlen wir ausgewählte Online-Shops, in denen die Produkte zu einem günstigen Preis erhältlich sind. Als kleines Dankeschön erhalten wir unter bestimmten Voraussetzungen eine kleine Provision des verlinkten Shops. Wir werden jedoch niemals für die Positionierung eines Produktes vergütet.

Wie hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Diesen Vergleich empfehlen:

Nostalgie Kinderwagen Kaufratgeber - Das sollten Sie vor dem Kauf wissen!

Das Wichtigste im Überblick!

Der Retro Kinderwagen ist ein moderner Kinderwagen im Stil der alten Modelle. Kennzeichen des Stils sind große Räder mit grazilen Speichen, ein stabiles verchromtes Gestell und eine geräumige Babywanne.
Für dem Retro Kinderwagen begeistern sich sowohl junge Eltern als auch die Großeltern, die unter Umständen im Besitz der Originale waren. So gesehen steht der klassische Kinderwagen für ein Lebensgefühl, das an die Geborgenheit der eigenen Kindheit erinnert.
Mit seiner modernen Ausstattung steht der Nostalgie Kinderwagen den modernen, sportlichen Modellen in nichts nach. Regelmäßiges Lob erhalten die Federung, die Stabilität und das große Platzangebot. Sowohl in der Babywanne als auch im Transportkorb darunter.
Besonders liebevolle Details wie Weidenkörbe als Babywanne, Holzeinsätze oder Spitzen an der Stoffverkleidung machen den Vintage Kinderwagen zu etwas ganz Besonderem auf dem scheinbar unübersichtlichen Markt der Kinderwägen.
Retro Kinderwägen gibt es je nach Modellreihe mit viel Zubehör. Dazu gehören Zubehörteile, wie Babyschale, Babywanne, Sportsitz inkl. Fußsack und Matratze. Bei sehr gut ausgestatteten Modellen sind zusätzlich ein Moskitonetz und eine Wickeltasche mit dabei.

Retro Kinderwagen im Vintage Look – Ein neuer Trend?

Die Antwort lautet ganz eindeutig: JA! Ein neuer Trend, der sich mittlerweile in vielen Bereichen einer großen Beliebtheit erfreut. Gleich, ob Möbel, Frisuren oder Kleidung – der Retro-Look begegnet uns immer wieder. Da liegt es nahe, dass auch die Babyausstattung und damit auch der Nostalgie Kinderwagen immer beliebter wird.

Retro Kinderwagen im Vintage LookWenn Eltern sich auf die Geburt ihres Babys vorbereiten, schwingt viel Vorfreude mit. Denn die zarten Momente, in denen Eltern mit ihren Kindern die Welt entdecken, sind unheimlich berührend. Bei vielen Eltern entsteht eine Sehnsucht nach der eigenen sorglosen Kindheit. Ein Gefühl, das sie ihrem eigenen Nachwuchs gerne weitervermitteln möchten. Und genau diese Sehnsucht versucht der Retro Kinderwagen einzufangen. Individuell und stilvoll begleiten die neuen Kinderwägen im nostalgischen Design junge Eltern mit ihrem Baby auf den ersten Wegen hinaus in die Welt.

Vielleicht ist der Retro Kinderwagen auch für Sie das richtige Gefährt, um mit Ihrem kleinen Schatz spazieren zu gehen? Bereits nach dem nächsten Absatz werden Sie diese Frage besser beantworten können.

Warum liegen Retro Kinderwägen voll im Trend?

In vielen Bereichen des täglichen Lebens gewinnen alte oder auf alt gemachte Gegenstände, Möbel oder Kleidungsstücke mehr und mehr an Bedeutung. Dabei denken wir an Traum-Hochzeiten im nostalgischen Stil oder Wohnungs-Einrichtungen im Shabby-chic. Dies sind nur zwei Beispiele, bei denen der Begriff „retro“ ganz aktuell zum Tragen kommt. Da liegt die Sehnsucht nach einem altmodischen Kinderwagen ganz nahe.

Vintage Kinderwagen aus KorkenzieherweideDer Grund für diesen Trend lässt sich vielleicht am besten mit der Sehnsucht nach der Geborgenheit von Früher erklären. Eine Zeit, in der die Schnelllebigkeit und die Vielschichtigkeit der Gesellschaft noch nicht so ausgeprägt waren wie das aktuell der Fall ist. Freunde trafen sich noch auf der Straße und nicht auf Internet-Plattformen. Die eigene Meinung sagte man dem anderen direkt ins Gesicht und hinterließ nicht ein „like“ im Netz. Doch der Hang zu einem „früher war alles besser“ ist schon seit Jahrhunderten ausgeprägt. Aus diesem Grund wundert es nicht, dass der Retro Stil auch heute wieder modern ist. Und die Kinderwägen mit den großen Rädern und dem stabilen Metallgestell sich auch heute wieder großer Beliebtheit erfreuen.

Wie modern kann der Retro Kinderwagen sein?

Gerade beim Kinderwagen ist es wichtig, mit dem Retro Design nicht in vergangenen Epochen hängenzubleiben. Denn für die gesunde Entwicklung von Babys zu Kleinkindern ist ein guter Kinderwagen ausschlaggebend. Dazu gehören gefederte Reifen, gepolsterte Matratzen und verschiedene Kinderwageneinsätze. Ebenso auch modernes Zubehör wie beispielsweise Fliegennetze, Regen- und Sonnenschutz. Das Gute an der heutigen Zeit liegt damit in der positiven Verquickung von alten Gestaltungsmerkmalen mit moderner Technik und Entwicklungen.

ZubehörMit der folgenden Checkliste können Sie überprüfen, ob der Nostalgie Kinderwagen auch für Sie das passende Modell ist.

Checkliste Retro Kinderwagen

  • Sie schätzen die Werte Ihrer Kindheit?
  • Sie schwelgen gerne in alten Erinnerungen?
  • Sie würden am liebsten Ihren alten Stubenwagen für Ihr Baby verwenden?
  • Sie mögen das Flair, das den altmodisch erscheinenden Kinderwägen anhaftet?
  • Sie legen Wert auf einen modischen und gleichzeitig hochwertigen Kinderwagen?
  • Sie begeistern sich für praktische Lösungen in Verbindung mit einem individuellen Stil?

Wenn Sie diese Fragen zu großen Teilen mit einem Ja beantworten, können Sie sich getrost nach einem Retro Kinderwagen umsehen. Mit Sicherheit finden Sie ein Modell, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Klassisch oder Modern? Moderner Kinderwagen vs. Vintage Kinderwagen

An dieser Stelle bieten wir eine Gegenüberstellung an. Ein direkter Vergleich der Vorzüge beider Modelle unterstützt bei der Entscheidungsfindung. Schließlich werden an den Vintage Kinderwagen rein optisch schon einige Anforderungen gestellt. Ein moderner Kinderwagen dagegen sieht meist sportlich aus und wiegt nicht besonders viel. Dadurch wird die Handhabung erheblich erleichtert. Das heißt jedoch nicht, dass der altmodische Kinderwagen nur gut aussieht. In der folgenden Übersicht stellen wir unsere Erkenntnisse vor.

Retro Kinderwagen vs. Neuzeit Kinderwagen

Retro Kinderwagen

  • auffallend anderes Design
  • viel Platz in Babywanne
  • stabiles Fahrgestell
  • gute Federung
  • reltiv schwer & breit
  • nur selten Lenkräder
  • Luftreifen anfällig

Moderner Kinderwagen

  • leicht und wendig
  • meist drehbare Vorderräder
  • kompakte Abmessungen
  • funktionelle Ausstattung
  • wenig Platz in Staufach
  • Federung nicht immer gut

Welche Funktionen sollte ein Retro Kinderwagen haben?

Funktionen eines Nostalgie KinderwagensDer altmodische Kinderwagen sollte trotz des klassischen Aussehens modern in der Ausstattung sein. Mit anderen Worten, der Vergleich lohnt sich. Denn bei der Vielzahl an Modellen entscheiden einige grundlegende Funktionen darüber, ob sich der Kinderwagen für den persönlichen Gebrauch eignet. Wir informieren Sie über die möglichen Funktionen und erlauben uns einen Kommentar über die Notwendigkeit aus unserer Sicht. Wir hoffen, Ihnen damit die Entscheidung zu erleichtern.

Verschiedene Aufsätze

Mittlerweile gibt es für den Kinderwagen drei mögliche verschiedene Aufsätze. Das war früher anders. Echte altmodische Kinderwägen sind meist mit einer Babywanne ausgestattet, in der das Baby liegen kann. Diese Ausstattung reichte aus, um das Baby auf Spaziergängen oder bei Besorgungen mitzunehmen. Mittlerweile ist die Forschung schon viel weiter. Die Erkenntnisse über die Entwicklungsstufen des Kindes und die kindgerechte Sitz- und Liegehaltung trugen dazu bei, dass sich der Kinderwagen weiterentwickelte.

Babyschale

Bis vor wenigen Jahren war die Babyschale lediglich der Autositz für Babys und Kleinstkinder. Das Baby sitzt damit sicher angegurtet im Auto. Mittlerweile lässt sich die Babyschale auf vielen Kinderwagen-Modellen befestigen. Die aktuelle Prüfnorm für Babyschalen lautet UN ECE Reg. 44/04 oder 129. Allerdings dürfen auch weiterhin noch Babyschalen verwendet werden, welche die Prüfnorm ECE R 44/03 tragen. Die neueste Prüfnorm lautet UN ECE Reg. 129, „i-Size“. Hier sitzt das Kind im Auto rückwärtsgewandt. Dieser Transport ist noch sicherer für Kinder bis zu einem Alter von 15 Monaten. Die Babyschale empfiehlt sich bis zu einem Alter von 1,5 Jahren oder 13 Kilogramm oder einer Körpergröße von 83 Zentimetern. Diese Angaben sind als Richtwerte zu verstehen und müssen auf die jeweilige Entwicklung des eigenen Kindes angepasst werden.

Wenn Sie sich über die aktuellen Normen zu Kindersitzen genau informieren möchten, empfehlen wir die Webseite des ADAC. Unter https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/kindersicherheit/default.aspx finden Sie zahlreiche Tipps und Informationen rund um das Thema „Sichere Kindersitze“.

Einige Eltern besitzen bereits eine Babyschale, wenn sie sich auf die Suche nach einem Kinderwagen machen. Mittlerweile sind allerdings so viele Kinderwägen mit Babyschalen kompatibel, dass es durchaus Sinn macht, ein Set zu kaufen. Dann lässt sich die Babyschale für das Auto auf dem Kinderwagengestell sicher fixieren. Diese Funktion gibt es bei den meisten aktuellen Kinderwägen. Auch wenn Sie einen Retro Kinderwagen kaufen, können Sie von dieser Funktion profitieren. Häufig kommt es vor, dass schnell etwas erledigt werden muss, während das Baby beim Autofahren gerade eingeschlafen ist.

Sollten Sie noch keine Babyschale besitzen, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Retro Kinderwagens mit einer Babyschale im Zubehör. Gerade bei einem kurzen Stopp unterwegs ist es von Vorteil, wenn das Baby in seiner Schale bleiben kann.

Babywanne

Das klassische Transportmittel für Neugeborene, Babys und Kleinkinder ist die Babywanne im Kinderwagen. Und Experten zufolge auch die richtige Transportweise. Die Babywanne wird auch Baby-Tragetasche genannt. Die Kinder liegen auf dem Rücken in der Babywanne und ein guter Kinderwagen ist entsprechend gefedert. So sind die Sicherheit und der körpergerechte Transport der kleinen Babys garantiert.

Achtung: Experten weißen darauf hin, dass der Transport in der Babyschale nicht über einen längeren Zeitraum erfolgen sollte. Denn die Körperhaltung in der Schale entspricht auf Dauer nicht der Ergonomie des kindlichen Körpers! Für den täglichen Spaziergang eignet sich immer noch die Babywanne am besten.

Beim Kauf eines Kinderwagens achten Sie auf die Größe der Baby-Tragetasche. Denn diese gibt es in verschiedenen Längen. Größere Babys benötigen auch eine längere Babywanne.

Die Babywanne beim Retro Kinderwagen mit dem speziellen Design

Die Babywanne gehört zur Grundausstattung eines Kinderwagens. Und die Babywanne verdient bei einem Retro Kinderwagen besondere Beachtung. Hier gibt es wunderschöne nostalgische Modelle. Beispielsweise mit einer Wanne, die aus Korbweide hergestellt ist. Mittlerweile sind die Babywannen für den nostalgischen Kinderwagen häufig mit echten Matratzen ausgestattet. Aus diesem Grund sind sie in jedem Fall auf der Höhe der Zeit.

Babywanne aus Korbweide

Sportsitz

Wenn ein Baby selbstständig sitzen kann, kommt die Zeit den Kinderwagen von der Baby-Tragetasche auf den Sportsitz umzurüsten. Dann werden Kinder neugierig und das Liegen auf dem Rücken in der Babywanne wird zu langweilig. Sie drehen sich um und wollen über den Rand hinaus die Welt erkunden. Moderne Sportwägen lassen sich in Fahrtrichtung oder mit Blickrichtung zum Schiebenden auf das Fahrgestell aufsetzen.

Sportwägen, sogenannte Buggys, können auch gesondert für Kleinkinder angeschafft werden. Sie sind häufig wendiger als der Kinderwagen. Allerdings gibt es auch für viele Kinderwägen einen Sportsitz-Aufsatz. Dieser Aufsatz ist nicht unbedingt erforderlich. Dennoch ist er praktisch und sparsam. Schließlich muss kein zusätzliches Gefährt angeschafft werden, welches Platz und ein zusätzliches Budget beansprucht.

Im Sportsitz ist das Sicherheitssystem von großer Bedeutung. Denn das Kleinkind kann noch nicht überblicken, dass es gefährlich ist, wenn es sich über den Rand hinausbeugt. Achten Sie deshalb bei der Auswahl eines Retro Kinderwagens inklusive Sportsitz auch auf das Gurtsystem. In der Regel sind die Sportsitze mit einem Fünfpunkt-Gurt ausgestattet. Nur angegurtete Kinder können sicher im Sportsitz spazieren fahren.

Einstellungen des Kinderwagengestells

Der Kinderwagen wird häufig von verschiedenen Personen benutzt. Deshalb und im Hinblick auf die Unternehmungen, die der Kinderwagen begleitet, ist es wichtig, dass er über zahlreiche Einstellmöglichkeiten verfügt. Gerade beim Kauf eines nostalgischen Kinderwagens sollten verschiedene Einstellungen möglich sein. Denn ein modisch designter Kinderwagen sollte unserer Meinung nach häufig unter die Leute kommen.

Achten Sie beim Kauf auf folgende Einstellmöglichkeiten:

  • Leichtes Einrasten der verschiedenen Aufsätze
  • Umstellen der Fahrtrichtung
  • Verstell-Möglichkeiten des Lenkers
  • Feststellbremse

Leichtes Tauschen der Aufsätze

Das Handling mit einem Kinderwagen kostet Eltern teilweise Nerven. Denn gerade wenn die Kinder noch ganz klein sind, fordern sie viel Aufmerksamkeit. Dann ist es am besten, wenn die technischen Funktionen wenig Aufmerksamkeit beanspruchen. Das heißt, die verschiedenen Aufsätze und das Umstellen der Fahrtrichtung sollten möglichst problemlos vonstatten gehen. Achten Sie auf Hinweise wie „Easy-Click-Systeme“ oder „schnelle, unkomplizierte Montage“.

Testen Sie doch den Kinderwagen Ihrer Wahl vor dem Kauf einmal in einem Fachgeschäft. Oder bei Bekannten, die unter Umständen das gleiche Modell besitzen.

Umstellen der Fahrtrichtung

Wenn Sie darüber nachdenken, den Kinderwagen als Sportwagen weiter zu nutzen, sollte die Fahrtrichtung umgestellt werden können. Anfangs genießen es die Kleinen, wenn sie Mutter oder Vater beim Spazieren gehen sehen können. Die Kommunikation mit dem Nachwuchs gelingt dadurch besser. Wenn Kleinkinder heranwachsen, wollen sie etwas von der Welt sehen. Und das wiederum gelingt ihnen besonders gut, wenn der Sportsitz in Fahrtrichtung auf dem Fahrgestell angebracht ist. In der Regel kann der Sportaufsatz dazu abgenommen und gedreht werden. Mit dieser sehr sinnvollen Funktion bleibt der Kinderwagen über einen längeren Zeitraum nutzbar.

Verstellen des Schiebegriffs

Mit einem Kinderwagen laufen Eltern, Großeltern oder andere vertraute Angehörige im Laufe des Kleinkindalters im besten Fall kilometerweit. Gerade bei einem Kinderwagen, der von mehreren Familienmitgliedern genutzt wird, ist die Verstellmöglichkeit des Griffs von Bedeutung. Gleich ob groß oder klein, wenn der Schiebegriff sich an verschiedene Körpergrößen anpassen lässt, kann jeder den Kinderwagen bequem schieben.

Feststellbremse

Die Feststellbremse hat beim Kinderwagen eine wichtige Funktion. Denn sie verhindert im Ernstfall, dass sich der Kinderwagen selbstständig macht. Beim Kauf eines Retro Kinderwagens ist es wichtig darauf zu achten, dass eine leicht zu bedienende Feststellbremse vorhanden ist.

Achtung: Bei einigen Kinderwägen lässt sich zum Ändern der Fahrtrichtung der Schiebegriff auf die andere Seite umklappen. Hier ist darauf zu achten, dass auf beiden Seiten eine Feststellbremse vorhanden ist.

Federung der Räder

Der Schutz des Kindes steht bei der Auswahl eines funktionstüchtigen Kinderwagens im Mittelpunkt. Aus diesem Grund ist auf eine Federung des Gestells zu achten. Denn sonst würde das zarte kleine Wesen beim Laufen auf geschotterten oder unebenen Wegen zu kräftig durchgeschüttelt.

Für eine gute Federung sorgen spezielle Verbindungen zwischen den Radachsen und dem Kinderwagen-Gestell. Aber auch die Bereifung sorgt für die Abdämpfung von Stößen eines unebenen Untergrundes.

Viele Retro Kinderwägen sind mit Luftreifen ausgestattet, was sich besonders günstig auf das Fahrgefühl auswirkt.

Faltdach mit verschiedenen Einstellungen

Das schützende Faltdach des Retro Kinderwagens übernimmt mehrere Funktionen. Zum einen schützt es das Baby vor der Witterung. Sowohl Sonne, als auch Wind oder sogar Regen und Schnee werden durch das Faltdach von dem Baby ferngehalten. Andererseits schafft das Dach auch eine heimelige Atmosphäre. Mit dem aufgeklappten Dach erinnert der Kinderwagen an eine gemütliche Höhle.

Wenn Sie mit dem Kinderwagen gerne draußen unterwegs sein möchten, achten Sie darauf, dass Ihr Baby mit dem Dach optimal zu schützen ist.

Folgende Funktionen sollte das Dach übernehmen können:

  • Sonnenschutz
  • Windschutz
  • Regenschutz

An vielen Kinderwägen befinden sich am Dach noch Belüftungsmöglichkeiten. Diese sorgen gerade in den warmen Sommermonaten für ein angenehmes Klima in der Babywanne.

Wir empfehlen Ihnen, sich bereits vor dem Kauf eines Kinderwagens mit den verschiedenen Einstellmöglichkeiten für das Dach auseinanderzusetzen. Dann können Sie die Funktionen bestmöglich ausnutzen, wenn Sie mit Ihrem Baby unterwegs sind.

Transportkorb

Der Transportkorb gehört zu den besonders wichtigen Details an einem Kinderwagen. Schließlich müssen junge Eltern immer eine Menge einpacken. Anfangs genügt noch eine gut ausgestattete Wickeltasche. Später jedoch wird der Korb unter dem Kinderwagen für das Mitnehmen von Sandspielsachen oder anderen Gegenständen benötigt. Dadurch wird ein Ausflug für das Baby unterhaltsamer und entspannter. Allerdings lässt sich der Transportkorb auch für einen Einkauf zu Fuß besonders gut nutzen.

Hier bieten die meisten Modelle der Retro Kinderwägen den Vorteil eines besonders geräumigen Transportkorbes. Abgesehen von dem Nutzen sieht der Kinderwagen im Retro Look mit der vergleichsweise hohen Babywanne besonders originell aus.

Zusammenklappen

Kinderwägen müssen häufig im Auto mitgeführt werden. Bei der Auswahl des richtigen Kinderwagens sollten aus diesem Grund auch die Autogröße und dessen Ladekapazität mitbedacht werden. Jeder gute Kinderwagen lässt sich auf eine gewisse Mindestgröße zusammenklappen. Hersteller, die es besonders gut meinen, sorgen für leicht abnehmbare Räder. Dadurch sparen sie in der Höhe noch einige Zentimeter ein.

Beim Kauf eines Kinderwagens achten Sie unbedingt auf die Größe in zusammengeklapptem Zustand. Darüber hinaus sollten Sie sich das Klappsystem anschauen. Wenn der Kinderwagen in Eile zusammengeklappt wird, ist ein einfaches System von großem Vorteil. Denn kleine Babys können schnell ungeduldig werden, wenn sie lange warten müssen.

Gewicht

Das Gewicht eines Kinderwagens ist ebenfalls von Bedeutung. Besonders, wenn der Kinderwagen häufig getragen werden muss. Zum Beispiel, wenn Treppen in die Wohnung führen oder das Gefährt häufig ins Auto geladen wird.

Neue Nostalgie Kinderwägen bieten einen entscheidenden Vorteil gegenüber echten DDR Kinderwägen oder anderen altmodischen Kinderwagenmodellen. Sie sind aus leichten Materialien hergestellt, die es in der guten alten Zeit einfach noch nicht gab.

Welches Zubehör gibt es für Nostalgie Kinderwägen?

Alle, die sich auf die Geburt ihres Babys vorbereiten, stehen vor einer Vielzahl von Entscheidung. Gerade beim ersten Kind soll einerseits alles gut vorbereitet sein. Andererseits wissen junge Eltern noch gar nicht so genau, was alles notwendig ist.

Wer auf Nummer sicher gehen will, achtet auch beim Kauf eines Nostalgie Kinderwagens auf umfangreiches Zubehör. Manche Eltern besitzen jedoch bereits einige Ausstattungsteile. Dann kann beim Kauf eines nostalgischen Kinderwagens an Zubehör gespart werden.

Einige Zubehörteile haben wir bereits ausführlich beschrieben. Hier finden Sie eine Liste mit einer kurzen Erläuterung zu dem bisher noch nicht erwähnten Zubehör.

Übersicht der Zubehörteile für Retro Kinderwägen

  • Babyschale
  • Babywanne
  • Sportsitz
  • Matratze für die Babywanne
  • Fußsack für den Sportsitz
  • Moskitonetz
  • Sonnenschirm
  • Regenschutz
  • Wickeltasche

In einem guten Kinderwagen liegt das Baby sicher und geborgen. Eine geprüfte Matratze verbessert den Liegekomfort. Sollte sie nicht im Lieferumfang enthalten sein, so empfiehlt sich die zusätzliche Anschaffung einer Matratze. Des Weiteren sorgt ein Fußsack für den Sportsitz für großen Komfort. Wenn das Kind bereits im Sportsitz sitzt, müssen die Füße und Beine gerade bei Ausflügen an kalten Tagen gut vor der Kälte geschützt sein.

Moskitonetz, Sonnenschirm und Regenschutz machen den Kinderwagen weitgehend wetterunabhängig. So können Eltern und Baby auch bei dauerhaftem Sonnenschein oder Regenwetter die frische Luft genießen. Das Moskitonetz schützt das wehrlose Baby vor Insektenstichen.

Eine Wickeltasche ist in den ersten Lebensjahren eine große Erleichterung. Sie ermöglicht das Mitnehmen der umfangreichen Ausstattung. Windeln, Wechselkleidung, Spielsachen, um nur Einiges zu nennen, was bei keinem Ausflug fehlen darf. Wenn der Kinderwagen der Wahl bereits mit einer Wickeltasche ausgestattet ist, erübrigt sich der Kauf derselben.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Ausstattung ein Kinderwagen mitbringt, desto weniger Zubehörteile müssen Sie zusätzlich kaufen.

Welche Vor- und Nachteile haben Vintage Kinderwägen?

Der gute alte DDR Kinderwagen mit liebevoll aufgewerteten Details ist wieder da. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Wer einen Vintage Kinderwagen durch Stadt oder Land schiebt, fällt auf. Junge Menschen gefällt einfach der Stil, der an längst vergangene Zeiten erinnert. Ältere Leute wundern sich vielleicht, dass immer mehr Kinderwägen aussehen, als wären sie fast fünfzig Jahre alt. Allerdings schiebt der Retro Fan seinen altmodischen Kinderwagen auch sehr behäbig durch die Straßen. Schließlich sorgen das Gewicht und die Größe eines klassischen Kinderwagens zu einer häufig unpraktischen Handhabung.

Mit diesem Hintergrund schauen wir genauer hin und präsentieren die Vorteile des Retro Kinderwagens. Aber wir begeben uns auch auf die Suche nach den Nachteilen. Eine übersichtliche Auflistung zeigt unser Ergebnis.

Vorteile des Vintage Kinderwagens

  • liebenswerte Details in der Ausstattung
  • sehr robust
  • viel Stauraum unter der Babywanne
  • gute Federung
  • geländegängig dank Luftreifen

Nachteile des Vintage Kinderwagens

  • vergleichsweise schwer
  • breite Wagenspur
  • meist keine beweglichen Vorderräder
  • unpraktische Handhabung beim Zusammenklappen

Der Retro Kinderwagen Vergleich – Das sind unsere Sieger

Wer mit dem Kinderwagen im Retro Look unterwegs ist, hat sich bewusst dafür entschieden. Denn üblich ist so ein altmodischer Kinderwagen auf keinen Fall. Wir stellen hier unsere Vergleichssieger vor.

Der Retro Deluxe Kinderwagen mit Weidenkorb

Der Retro Deluxe Kinderwagen mit Weidenkorb ist ein durchdachter, stilgerecht designter Nostalgie Kinderwagen mit modernsten Komponenten und ausreichender Ausstattung. Einziges Manko aus unserer Sicht sind Gewicht und Größe in zusammengeklapptem Zustand. Aber wen diese Eigenschaften nicht stören, wird seine Freude mit dem Retro Deluxe Kinderwagen haben. Preislich ist er zwar nicht billig, aber vergleichbar gute Kinderwägen kosten immer ihr Geld.

Unser Preis-Leistungs-Sieger – Bergsteiger Venedig Nostalgie Kinderwagen

Nicht umsonst kürten wir den Bergsteiger Venedig Nostalgie Kinderwagen zu unserem Preis-Leistungs-Sieger. Schließlich ist er mit umfangreichem Zubehör und zahlreichen Extras ausgestattet. Wir bezeichnen den Bergsteiger gerne als das „Rundum-sorglos-Paket“. Von der Babywanne über die Babyschale bis hin zum Sportaufsatz wurde an alles gedacht. Sogar eine Wickeltasche gehört zum Lieferumfang.

Der Kinderwagen ist an sich sehr geländegängig und mit einer Federung ausgestattet. Die einzelnen Aufsätze lassen sich einfach ein- und aushängen. Zusätzliche Details wie die Möglichkeit die Babywanne zu wippen zeugen von einem überzeugenden Verständnis für das kleine Baby. Darüber hinaus kann die Babywanne aber durch das Umlegen von zwei kleinen Hebeln auch fest aufgestellt werden.

Unser Fazit

Diesen klassischen Kinderwagen mitsamt seiner umfassenden Ausstattung kann man sich zu einem überzeugenden Preis auf der Zunge zergehen lassen. Mit der Luftbereifung ist das Baby im Kinderwagen zusätzlich gegen unebene Untergründe geschützt. Er ist auf Schadstoffe geprüft und entspricht der EN 1888. Das ist die europäische Norm für Kinderwägen. Auch die Babyschale besitzt das aktuelle Prüfsiegel ECE R44/ 04. Aufgrund einer sehr negativen Kundenbewertung empfehlen wir jedoch direkt nach dem Zusammenbau alle notwendigen Funktionen (Bremsen, Wechsel der Aufsätze, Faltfunktion des Wetterverdecks) zu überprüfen. Die meisten Kunden sind allerdings überaus zufrieden mit ihrem Bergsteiger Venedig Nostalgie Kinderwagen.

Die wichtigsten Eigenschaften eines Vintage Kinderwagens

Beim Kauf eines Vintage Kinderwagens schwingt ein ganzes Lebensgefühl mit. Dies kann die Sehnsucht nach der Geborgenheit der eigenen Kindheit sein oder das Bedürfnis nach Entschleunigung. Gleich, aus welchem Grund die Wahl auf einen scheinbar alten Kinderwagen fällt, er sollte zwar altmodisch aussehen, aber mit modernen Eigenschaften ausgestattet sein. Lesen Sie, worauf es bei einem Kinderwagen im Retro Look ankommt.

Sicherheit, Funktionsumfang, Flexibilität

Ein wirklich gutes Kinderwagen-Modell besitzt aktuelle Prüfsiegel. Dazu gehören beispielsweise TÜV oder EU-Normen. Die notwendigen Funktionen sind weiter oben ausführlich beschrieben. Aber bei einem guten Vintage Kinderwagen kommt es auch darauf an, dass die verschiedenen Einstell- und Anpassungsmöglichkeiten sicher und leichtgängig funktionieren. Dadurch wird das betreffende Modell flexibler und die Einsatzmöglichkeiten variabler.

Ergonomie und Handhabung

Hier sollten Sie darauf achten, dass sowohl die Liegefläche der Babywanne als auch die Sitzfläche des Sportaufsatzes ergonomisch an den Baby-Körper angepasst ist. Allerdings spielt auch die Ergonomie des Erwachsenen in Bezug auf den Kinderwagen eine große Rolle. Denn wer mit dem Kinderwagen laufen geht, sollte den Ausflug genießen können. Leichter geht das in jedem Fall, wenn sich der Schiebegriff an die Körpergröße anpassen lässt und das Model ergonomisch aufgebaut ist.

Auch die Handhabung der einzelnen Funktionen sollte leichtgängig und unkompliziert sein.

Qualität und Haltbarkeit

In der Regel sind die klassischen DDR Kinderwägen in Neuauflage ohnehin robust. Allerdings gibt es durchaus Qualitätsunterschiede. Wir empfehlen, einen Kinderwagen sofort nach Erhalt zusammenzubauen und genau zu prüfen. Bei der Auswahl hilft es, auf die Bewertungen anderer Kunden zu achten.

Qualitativ hochwertig verarbeitete Kinderwägen halten mehr aus. Sie sind in der Regel nicht nur für ein Kind zu gebrauchen, sondern können nach dem Herauswachsen eines Kindes getrost wieder verwendet werden.

Zubehör

Ein Auswahlkriterium kann die Ausstattung mit Zubehör sein. Allerdings sollte auch hier ein Augenmerk auf der Qualität liegen. Und nicht nur auf der Quantität. Schließlich gibt es beispielsweise auch durchdachte Wickeltaschen einzeln zu kaufen.

Einen Retro Kinderwagen kaufen – Darauf ist zu achten!

Bei den echten alten Kinderwägen sind die Räder meist aus Vollgummi. Neuere Modelle besitzen häufig Luftreifen, welche Unebenheiten auf den Wegen noch besser abfedern. Damit Sie wissen, worauf es ankommt, stellen wir hier die notwendigen Merkmale eines auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Nostalgie Kinderwagens vor.

Größe – Verstellbarkeit

Meist findet sich in der Produktbeschreibung ein Hinweis auf die verschiedenen Abmessungen. Hierzu gehört die Größe im aufgebauten Zustand. Entsprechend auch eine Anmerkung dazu, ob der Schiebegriff verstellbar ist. Diesen Komfort hatten echte alte Kinderwägen in der Regel nicht zu bieten! Die zweite Größenangabe bezieht sich meist darauf, wie groß das Maß des zusammengeklappten Kinderwagens ist.

Unser Tipp: Bei der Auswahl sollte unbedingt die Größe des Kofferraums beachtet werden!

Gewicht

Vor der Auswahl eines Kinderwagens lohnt es sich, ein paar Gedanken darüber zu machen, welche Unannehmlichkeiten mit dem Gefährt zu überwinden sind. Daran sollten Sie denken, wenn Sie die Gewichtsangabe des Kinderwagens lesen. Folgende natürliche „Hindernisse“ erschweren die Handhabung eines Kinderwagens beträchtlich:

  • häufiges Verladen ins Auto
  • Wohnort in Hanglage
  • viele Treppen zum Überwinden
  • Bus- oder Bahnfahrten mit dem Kinderwagen

Transportmöglichkeiten

Gerade in der Lebensphase mit einem kleinen Baby bietet sich jungen Eltern die Chance das Leben zu entschleunigen. Entsprechend legen Mama und Papa kurze Wege gerne zu Fuß zurück. Sei es zum Einkaufen, der Besuch bei Freunden oder der Weg auf den Spielplatz. Aus diesem Grund ist es von Vorteil, wenn der Kinderwagen genügend Stauraum bietet.

In Bezug auf die Transportmöglichkeiten von Wickeltasche, Einkäufen oder Spielsachen ist der Retro Kinderwagen klar im Vorteil gegenüber modernen Modellen. Denn durch die besondere Höhe des Aufsatzes bietet der Korb darunter viel Platz.

Notwendige Einsätze

Im Grunde genommen entscheidet immer der Nutzer, welche Aufsätze er benötigt. Nicht jeder möchte sein Baby in der Babyschale auf den Kinderwagen aufsetzen. Schließlich wird für längere Wege von dieser Transportmöglichkeit abgeraten. Auch auf den Sportsitz kann verzichtet werden, wenn ohnehin der Kauf eines Buggys geplant ist. So gesehen ist es eine individuelle Entscheidung, welche Einsätze für die eigene Familie benötigt werden.

Wer sich vor der Geburt seines Babys noch nicht vorstellen kann, welche Funktionen des Kinderwagens er nutzen möchte, sollte sich alle Möglichkeiten offen halten. Dazu gehört sowohl die Möglichkeit eine Babyschale zu befestigen als auch der Tausch der Babywanne gegen einen Sportsitz.

Zubehör

Wie verlockend es auch sein mag, einen voll ausgestatteten Kinderwagen zu kaufen, es ist nicht immer sinnvoll. Falls bereits eine Babyschale gekauft wurde, liegt das Augenmerk eher darauf, dass der Kinderwagen mit der Schale zusammenpasst.

Und es gibt wunderschöne Wickeltaschen separat zu kaufen, die häufig funktioneller und individueller ausgestattet sind, als die mitgelieferte Tasche.

Worauf sollte beim Zubehör eines Retro Kinderwagens geachtet werden?

Wir empfehlen darüber hinaus, darauf zu achten, ob ein Kiddy Board an dem altmodischen Kinderwagen befestigt werden kann. Dies lohnt sich vor allem dann, wenn zwei Geschwister in kurzen Abständen geboren werden.

Wo sollte ich einen Nostalgie Kinderwagen kaufen?

Beim Kauf eines Retro Kinderwagens lohnt es sich, im Internet zu stöbern. In der Regel finden sich günstige Angebote bei Amazon oder auch in Fachportalen. Dennoch ist es praktisch, wenn das Modell der Wahl auch einmal angefasst oder getestet werden kann. Am besten helfen hier Bekannte, die einen bestimmten Kinderwagen bereits kennen und ausprobiert haben. Oder der Besuch eines Fachgeschäftes.

Auf echte alte Kinderwägen stößt man bei Ebay oder Ebay Kleinanzeigen. Diese sind allerdings häufig reparaturbedürftig und der Versand ist teuer. Zu den Webseiten, bei denen Ersatzteile bezogen werden können, gehört beispielsweise http://www.prachtkinderwagen.de.

Das sind die besten Retro Kinderwagen Hersteller

Lux4Kids

Bei Lux4Kids ist der Kunde König. Denn der Hersteller bietet einen Youtube Channel an, auf dem er seine Produkte präsentiert. Mit den zwei voll ausgestatteten Kinderwagen der Classic One-Serie bleibt Lux4Kids deutlich unter 500 Euro.

Bergsteiger

Unser Preis-Leistungs-Sieger der Retro Kinderwägen wird von dem Hersteller Bergsteiger angeboten. Hier findet sich genau dieses eine, von uns vorgestellte Modell im altmodischen Retro Look. Bergsteiger-Kinderwägen sind mehrfach geprüft und modern-funktionell ausgestattet. Darüber hinaus besticht das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Knorr-Baby

Mit den Modellen Preciosos, Classic Premium und Classico bietet der Hersteller Knorr-Baby gleich drei Nostalgie Kinderwägen an. Hier betont der Knorr-Baby die Bedeutung der 14 Zoll-Luftreifen, die das Fahrgefühl eindeutig positiv beeinflussen. Dies rührt vielleicht daher, dass Knorr-Baby stolz ist, offizieller License Partner von Volkswagen zu sein.

Eichhorn

Bei dem Kinderwagen-Hersteller Eichhorn finden sich serienmäßig Kinderwägen mit einem Weidenkorb als Babywanne. Eine Babytragetasche gibt es dazu, sie ist jedoch nicht bei jedem Modell im Lieferumfang enthalten. Der Hersteller aus Bautzen lässt die Weidenkörbe für seine Kinderwägen von Hand anfertigen. Zusätzliche Ausstattung und Aufsätze müssen separat erworben werden. Deshalb sind Preise unter 400 Euro keine Seltenheit. Kunden wählen zwischen einer EVA- und Luftbereifung.

Fazit

Der Retro Kinderwagen sieht nicht nur heimelig aus, sondern er spiegelt ein Lebensgefühl wieder. Damit liegt er aktuell voll im Trend und vermittelt stolzen Eltern ein gutes Gefühl. Und das haben sie wirklich verdient! Im Vergleich zu früher ist der nostalgische Kinderwagen auf dem neuesten Stand der Technik und muss keinen Vergleich mit modernen Modellen scheuen.

Der Nostalgie Kinderwagen ist ein absolutes Liebhaber-Produkt, das seinen Besitzern Freude bringen kann. Und das kleine Baby sieht darin vielleicht noch ein wenig süßer aus, als es ohnehin schon ist!

Vergleichssieger

Weidenkorbkinderwagen
RETRO Deluxe - Ein Luxus, Nostalgie Kinderwagen mit Naturleinen - Kombikinderwagen mit Weidenkorb Komplettset de luxe 3 in 1 Kinderwagen und Sportwagenaufsatz
RETRO Deluxe Kinderwagen mit Weidenkorb

589,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *

Preis-Leistungs-Sieger

Bergsteiger Venedig Nostalgie Kinderwagen 3 in 1 Retro Kombikinderwagen Megaset, Babyschale, Babywanne, Sportwagen und Zubehör
Bergsteiger Venedig Nostalgie Kinderwagen

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *